RADIOLOGIE2017-07-21T17:42:34+00:00

Radiologie

Diagnostik mittels hochauflösender Bildgebung und modernster 3D-Rekonstruktion bei minimaler Röntgenbelastung.
Modernste digitale Röntgendiagnostik helfen bei einer detaillierten 2-D Wiedergabe der knöchernden Strukturen beim Patienten und bei Bedarf auch bei einer 3-D Rekonstruktion aus dem digitalen Datensatz.

Die Beurteilung kontrastreicher Orthopantomogramme (OPG) ermöglicht eine schnellere und sichere Diagnostik der radiologischen Strukturen, wodurch Diagnosen untermauert und entsprechende Therapien eingeleitet werden können. 3-D Rekontruktionen durch digitale Volumentomographen (DVT) bieten sich besonders bei grossen und schwierigen Eingriffen in anatomischen wichtigen Grenzstrukturen an. Behandlungsstrategien können besser geplant und werden dokumentiert durchgeführt.

Die Reduzierung der Röntgenstrahlung auf ein Minimum und die einfache  Handhabung bei jedem Patienten machen modernste digitale Röntgeneinheiten zu einem Standart in jeder modernen Fachzahnarztpraxis.

Auf diese Weise wird der behandelnde Zahnarzt in seiner Behandlung unterstützt und gleichzeitig dem Patient ein Einblick in die Komplexität seines Falls gegeben.